Herzlich willkommen



Warenkorb

0 Produkte

FAQs

Anwendung

Wie muss grotamar® 82 dosiert werden?

Die Dosierungstabelle finden Sie hier: 

http://www.grotamar.de/grotamar-de/grotamar-82/Dosierung.php

 Kann grotamar® 82 in Autos verwendet werden?

Der in korrekter Dosierung mit grotamar® 82 behandelte Diesel kann problemlos in Kraftfahrzeugen verwendet werden.

Ich habe Diesel ohne Biodiesel, brauche ich grotamar® 82?

Wir können bestätigen, dass Kraftstoffe ohne Biodieselanteil weniger zu Verkeimungen neigen als üblicher Diesel. Dadurch ist auch bei längerer Lagerung ein Befall auch ohne Zugabe eines Biozids unwahrscheinlich. Grundsätzlich (je nach Dauer, Temperatur und Wasseranteil) ist ein Befall jedoch möglich, sodass auch hier eine Notwendigkeit der Konservierung entstehen kann.

Können grotamar® 71 und grotamar® 82 in einem Tanksystem/im selben Kraftstoff verwendet werden?

Da grotamar® 71 und grotamar® 82 auf demselben Wirkstoff basieren ist eine parallele Verwendung beider Additive kein Problem.

Kann man eine Schockbehandlung machen und durch mehrfachen Filterwechsel die Biomasse „rausfahren“?

Bei starker mikrobiellen Kontamination empfehlen wir die Schockbehandlung: 1000 – 2500 ppm grotamar®  82 bezogen auf die gesamte Dieselmenge – siehe beigefügt Dosierungshelfer.

Durch die Schockbehandlung werden zwar die Keime abgetötet, bereits entstandene Biomassse löst sich jedoch nicht auf. Deswegen ist zu einer gründlichen Renigung des Tanks und aller angeschlossenen Systeme zu raten.

Allerdings sammelt sich die abgestorbene Biomasse (irrtümlich als Algen bezeichnet) auch nach und nach am Filter, welche eventuell mehrmals gewechselt werden muss. Dieser Prozess ist langwieriger und nicht so gründlich. Außerdem kann es bei verstopftem Dieselfilter trotzdem zu Motorausfällen kommen 

Kann grotamar® 82 auch im Hafen beigemischt werden, oder sollte das Boot in Bewegung sein?

Bei jeder neuen Tankfüllung, ist empfehlenswert die prophylaktische Dosierung beizumischen um Ihren Tank zu schützen.

grotamar®  82 mischt sich sehr gut mit Diesel ( ähnliche Dichte), daher können Sie es im Hafen beigeben. 

Gibt es einen Diesel, der für die Verwendung mit grotamar® 82 empfohlen wird?

Generell eignet sich jeder Diesel für eine Konservierung mit grotamar® 82. Ein möglichst niedriger Biodiesel-Gehalt, wie er oftmals in Winterdieseln gegeben ist, trägt jedoch zusätzlich zur längeren Haltbarkeit und geringeren Ölalterung bei.

Warum verkeimt der Diesel?

Mikroben wie Bakterien, Hefen und Pilze brauchen Wasser, um zu leben. Sie können sich den Bedingungen in einem Dieseltank sehr gut anpassen und sich vermehren, wenn genug Nahrung, Wasser und Wärme vorhanden ist. Die starke Vermehrung der Keime führt zur Bildung von Bioschlamm, was wiederum zu Filterverstopfungen und anderen technischen Störfällen im Tanksystem führen kann. Mehr Informationen und ein Video finden Sie unter www.grotamar.de

Ich habe weitere Fragen zur Anwendung des Produkts

schülke berät Sie gerne bei Fragen zu den Produkten und zur Anwendung. Wir sind für Sie von Mo. bis Do. 8:00h bis 16:30h und Fr. 8:00h bis 15:00h unter der Telefonnummer: +49(0)40 521 00-8668 erreichbar oder per E-Mail grotamar.shop@schuelke.com.

Auf der Produktseite www.grotamar.de erhalten Sie weitere Informationen zum Produkt, zur Anwendung und Erklärungen, warum der Dieselkraftstoff verkeimt.

Wirkung

Wie wirkt grotamar® 82?

grotamar® 82 beugt in der korrekten Dosierung der Verkeimung von Dieselkraftstoffen vor und verlängert so deren Haltbarkeit. Wenn Sie zusätzlich der normalen Ölalterung vorbeugen möchten, sollten Sie einen Diesel ohne Biodiesel-Anteil verwenden. 

Ich habe Rückstände im Tank, hilft grotamar® 82?

Die Bildung von Rückständen kann mehrere Ursachen haben. grotamar® 82 hilft zuverlässig gegen Bakterien und Pilze. Klebrige Ansammlungen können auch durch Ölalterung entstehen. Ölalterung wird durch Biodieselanteile beschleunigt. 

In seltenen Fällen können auch Bakterienkolonien (Klumpen) beim betanken ins System gelangen. grotamar® 82 kann eine Ausbreitung verhindern und die Keime abtöten, die Klumpen allerdings nicht auflösen. 

Die Kombination von biodieselfreiem Kraftstoff und grotamar® 82 ist bei längerer Lagerung die beste Lösung. 

Werden Keime resistent gegen grotamar® 82? 

Bakterien können adaptieren, wenn über einen längeren Zeitraum eine zu geringe Dosierung eines Biozids eingesetzt wird. Wenn die grotamar 82 Dosierempfehlungen beachtet werden besteht dieses Risiko nicht. 

Wie lange ist der Diesel nach der Behandlung mit grotamr® 82 haltbar?

In der korrekten Dosierung verlängert grotamar® 82 die Haltbarkeit deutlich. Sie variiert allerdings je nach Lagerungsbedingungen. Die Zusammensetzung des Diesels und beispielsweise die Temperaturschwankungen, denen der Diesel ausgesetzt ist, beeinflussen die Haltbarkeit zusätzlich.

Zur Bestellung

Wo kann ich grotamar® 82 in Deutschland kaufen? 

Am einfachsten beziehen Sie grotamar® 82 über unseren Onlineshop www.grotamar-shop.de . Zudem ist grotamar® 82 über die meisten Händler für Bootszubehör erhältlich. 

Wo kann ich als Händler grotamar® 82 in Deutschland kaufen? 

Am einfachsten beziehen Sie grotamar® 82 über unseren Onlineshop www.grotamar-shop.de . Registrieren Sie sich hier gerne als Händler und beziehen Sie grotamar® 82 zu Händlerpreisen. Bitte beachten Sie die Mindestabnahmemengen im Händlerportal. Den Link zum Händerlbereich finden Sie ganz oben rechts auf unserer Seite.

 Wo kann ich grotamar® 82 im Ausland kaufen?

Wenn Sie grotamar® 82 im Ausland beziehen möchten, dann wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns. Je nach Land werden wir Ihre Anfrage entsprechend weiterleiten.

Wie kann ich die Ware bezahlen?

Sie können in unserem Webshop per Vorauskasse durch Überweisung, Paypal oder Kreditkarte bezahlen.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten betragen pauschal 4,95€ pro Lieferung.
Die Versandkosten nach Österreich betragen pauschal 9,85€ bzw. 50,90€ für 10l Kanister (Der Versand von Gefahrgut von über einem Liter in einem einzelnen Gebinde ist aufgrund der Gefahrgutverordnung aufwendig und teuer. Wir empfehlen den Kauf mehrerer Kleingebinde).

Wohin wird die Ware geliefert?

Die Lieferungen erfolgen ausschließlich nach Deutschland und Österreich. In Österreich dürfen nur Privatadressen beliefert werden. Postpaketstationen sind ausgenommen. Für Lieferungen in die Schweiz bestellen Sie bitte unter www.grotamar-shop.ch.

Ich habe meine Bestellung noch nicht erhalten.

Der Versand der bestellten Waren wird durch unseren Kooperationspartner Enorica GmbH durchgeführt. Nur die Mitarbeiter von Enorica können Ihnen Auskunft über den Versandstatus mitteilen. Sie erhalten eine Auskunft unter Tel: 040-529594-59 oder E-Mail: webshop@enorica.de

Die Ware wurde in einem nicht ordnungsgemäßen Zustand geliefert. Ich möchte die Ware reklamieren.

Nehmen Sie keine beschädigten Lieferungen an. Sollten Sie die Produktbeschädigungen nach der Lieferungsannahme entdeckt haben, dann nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu Enorica GmbH auf und melden den Schaden. Tel: 040-529594-59 oder E-Mail: webshop@enorica.de

Ich möchte die Ware zurücksenden.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den im WebShop verkauften grotamar 82 Produkten um Gefahrgut im rechtlichen Sinne handelt. Daher sind Sie dazu verpflichtet, bei deren Rückversand besondere Maßnahmen zu treffen. Erforderlich ist der Rückversand in einer ordnungsgemäßen Verpackung, die alle notwendigen Kennungen trägt, um einen sicheren Transport zu gewährleisten. Um eine Rücksendung mit einer ausreichenden Kennzeichnung und Verpackung zu gewährleisten darf die Rücksendung von Waren aus dem Webshop ausschließlich in einem Gefahrgut-Versandkarton mit einer ausreichenden Kennzeichnung als Gefahrgut erfolgen. Für den Fall, dass Sie eine Rücksendung der Ware beabsichtigen, müssen Sie sich vorher mit ENORICA GmbH in Verbindung setzen. ENORICA GmbH wird Ihnen dann vor der Rücksendung einen entsprechenden Gefahrgut-Versandkarton mit allen erforderlichen Anweisungen und Anleitungen zuschicken und einen Kurier mit der Abholung der Ware beauftragen, der die ordnungsgemäße Verpackung und Beschriftung des Gefahrgut-Versandkarton vor Ort beim Kunden kontrolliert. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.